Auch wenn der Herbst für die einen eher trist und grau ist, so muss sich dies jedoch nicht im Make-up widerspiegeln. Denn eines kann man jetzt schon sagen; Der Herbst 2014 wird alles andere, als langweilig. Und vor allem die Augen spielen bei den kommenden Make-up-Trends eine sehr wichtige Rolle. Doch immer schön der Reihe nach. Widmen wir uns erst einmal dem Lidstrich.

Make-up-Trends

Make-up-Trends: Lidstrich

Auf den Wangen sollte ein leichter Glanz zu sehen sein, während die Lippen fast ungeschminkt erstrahlen. Aber ein absolutes Highlight muss in diesem Jahr der Lidstrich werden. Er beginnt am oberen Wimpernkranz erst ab dem ersten Drittel des Auges und wird dann nach außen hin mit einem sehr kleinen Schwung leicht überzogen. Auch am unteren Wimpernkranz wird der Lidstrich erst mittig angesetzt. Auf diese Weise wird der gesamte Look komplettiert.

Make-up-Trends: Weniger ist mehr

Bei den aktuellen Make-up-Trends ist eines vor allem sehr wichtig; Es darf nicht zu viel sein. Während sich das Make-up bei den Lippen mehr als zurückhält, darf es bei den Augenlidern schon ein wenig Farbe sein. Wenn auch nicht offensichtlich. Denn bei den Lidschatten sind vor allem die Nude-, Grautönen oder Lilanuancen im Kommen. Wichtig ist aber auch in diesem Fall nicht zu übertreiben. Smokey-Eyes sind aber auch in der kommenden Saison noch In und sollten auf keinen Fall in Vergessenheit geraten. Wer ganz gewagt sein möchte, setzt zudem auch noch auf die Smokey-Lips. Hierbei wird die intensivere Farbe leicht verwischt. Aber dieser Look ist wirklich nur etwas für sehr Mutig.

Der Herbst 2014 – Pastelltöne und warme Nuancen

Wer in diesem Herbst nicht nur mit der Mode gehen möchte, sondern auch einfach schöne Akzente mit dem Make-up setzen will, der entscheidet sich für die eisigen Pastelltöne, die dann auf wärmere Nuancen treffen. Diese beiden Highlights werden so miteinander verblendet, dass es den Anschein hat, dass sie leicht verschwommen sind. Auf diese Weise wird ein weicher zugleich auch ausdrucksstarker Look erschaffen. Für die Augen können sich die Damen für Elfenbein, Gold oder ein sanftes Lavendel entscheiden. Aber es geht natürlich auch ein wenig kräftiger. In diesem Fall entscheiden sich die Damen für ein kühles Grau, ein dunkles Aubergine oder Rotbraun. Die Lippen können mit einem leuchtenden Rot oder einen schimmernden Braunton geschminkt werden. In unserem Make-up-Studio beraten wir Sie gerne.