Lippen sind sinnlich und erotisch. Entsprechend legen natürlich auch viele Damen grossen Wert darauf, den Mund schön und ansprechend zu schminken. Doch das ist meist gar nicht so einfach. Denn auch das Schminken von Lippen will gelernt sein. Zumindest wenn sie auch schön aussehen sollen. In diesem Artikel finden Sie die wichtigsten Tipps, damit Ihr Erdbeermund zu einem unwiderstehlichen Hingucker werden. Ausprobieren auf jeden Fall erwünscht.

Den richtigen Farbton wählen

Wichtig auch in diesem Fall erst einmal; Den richtigen Farbton für die eigenen Lippen zu wählen. Dabei spielt natürlich das restliche Make-up ebenso eine Rolle, wie beispielsweise auch der Hautton. Denn bei einem blasseren Hauttyp sollte der Lippenstift eher in den helleren Nuancen gewählt werden. Wer über einen dunkleren Hauttyp verfügt, kann auch bei der Wahl der Lippenstiftfarbe ein wenig mutiger werden. Ist der Farbton gewählt, kann es auch schon an die „Arbeit“ gehen. Auch beim Schminken der unwiderstehlichen Hingucker ist eine gute Vorbereitung alles. Sie  sollten entsprechend gepflegt werden. Es empfiehlt sich, vor allem bei trockenen Lippen, einen Lippenbalsam auf die Lippen aufzutragen und diesen auch sehr gut einzumassieren. So kann auch der Lippenstift viel besser auf den Lippen haften. Und genau dies sollte doch das Ziel sein.

Die Lippen richtig schminkenSchöne Lippen

Nachdem die Lippen mit dem Balsam gepflegt wurden, werden sie mit einen hautfarbenen Korrekturstift umrandet. Auf diese Weise können unregelmäßige Ränder ausgeglichen werden und es wird zudem verhindert, dass die Lippenstiftfarbe ausläuft. Der dezente Rahmen wird dann mit dem Finger oder einem Wattestäbchen zu Lippenmitte ausgewischt. Damit die Lippen noch ein wenig voller wirken, kann auch eine Highlighter-Creme aufgetragen werden. Nun wird der Lippenstift mit einem passenden Pinsel aufgetragen. Es muss dabei aber von den Konturen aus zur Mitte gearbeitet werden. Bitte achten Sie darauf, dass die Farbe nach innen verteilt wird. Und schon sind die Lippen auch perfekt geschminkt und können sich wirklich sehen lassen. Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten, die Lippen zu schminken. Beispielsweise matt. Ob dies aber wirklich zum eigenen Look passt, muss jede Frau für sich selbst entscheiden. Denn auch im Bereich des Schminkens gibt es unzählige Möglichkeiten, die eigene Schönheit noch ein wenig besser zu unterstreichen.

Kleiner Tipp, grosse Wirkung

Es gibt aber noch einen kleinen Tipp, den man sich wirklich merken sollte. In der Lippenmitte und wirklich nur dort, sollte ein Tupfer Pink gesetzt werden. Auf diese Weise leuchten die Lippen von innen heraus. Dieser kleine Tipp kann beim nächsten Mal, wenn die Lippen wieder geschminkt werden, auf jeden Fall mal ausprobiert werden. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen.
Das perfekte Schminken der unwiderstehlichen Hingucker kann, unter Umständen, ein wenig Übung erfordern. Vielleicht wollen Sie sich aber auch noch andere Tricks zeigen lassen, damit nicht nur die Lippen in einem wunderbaren Glanz erstrahlen. Dann schauen Sie doch einfach mal in unserem Make-up-Studio vorbei. Hier können wir Ihnen nicht nur zeigen, wie Sie Ihre unwiderstehlichen Hingucker perfekt in Szene setzen, sondern Ihnen auch noch andere Make-up-Tipps geben.