Wenn du dir ein festliches Make up an Weihnachten wünschst, bist du hier genau richtig. Im Kosmetikstudio Zürich kannst du dich von Profis stylen lassen und wenn du es selbst probieren möchtest, bekommst du im Folgenden viele Tipps, wie du dich festlich schminken kannst.

Nude-Variante – dezent mit betontem Mund

Wenn du dich beim Make up lieber zurückhalten möchtest, kein Problem. Dafür trägst du eine Grundierung auf, die deinem Hautton entspricht und wählst die Farben lieber zu hell als zu dunkel. Darauf kannst du mit einem großen Pinsel einen seidigen matten Puder verteilen. Auf die Wangen kommt ein schönes aprikotfarbenes Puderrouge.
Die Augenbrauen ziehst du mit einem Lidschattenpuder in dezenter Farbe nach und bürstest sie in Form. Aufs Augenlid kommt ein heller Lidschatten als Grundierung. Verwende nun eine dezente Lidschattenfarbe, die schön schimmert. Wie wäre es mit Rosa, Silber oder Gold – passend zum Fest?
Die Augen kannst du noch zusätzlich mit einem schmalen Lidstrich direkt am Wimpernrand entlang betonen. Verwende dazu einen dunklen Lidschattenpuder – dann wirkt der Strich weicher. In die Lidfalte arbeitest du einen Braunton ein und verwischst ihn gut – das gibt dem Auge noch mehr Kontur. Zum Schluss bei der Mascara kannst du ruhig kräftiger auftragen, am besten in Braun, aber bitte ohne Klumpen.
Da du beim Make up sehr zurückhaltend warst, darf es beim Lippenstift ruhig etwas mehr sein. Entscheide dich für ein knalliges Weihnachtsrot oder ein warmes Weinrot. – das ist ein echter Hingucker. So einfach kann festlich schminken sein.

Festlich schminken mit dem „goldenen Blick“

Festlich schminken - günstiges Kosmetikstudio in ZürichGerade an Weihnachten passt Gold sehr gut. Und so gehts:
Die Augenbrauen bringst du schön in Form und gleichst lichtere Stellen in der passenden Farbe aus. Für das Augenlid verwendest du als Grundierung eine matte helle Farbe.
Nun kommen verschiedene Goldtöne zum Einsatz, damit du deine Augen gold und festlich schminken kannst. Auf das bewegliche Lid gibst du einen helleren Goldton und für die Lidfalte verwendest du rund um das Auge ein dunkleres Braun-Gold. Mit diesem Farbton betonst du außerdem den unteren Lidrand und verbindest den Strich mit dem äußeren Lidschatten zu einem kleinen Dreieck. Das Ganze wirkt noch etwas weicher, wenn du die Lidfalte mit dem helleren Goldton abschließt.
Natürlich darf beim festlich Schminken ein Highlighter nicht fehlen. Dafür verwendest du einen besonders hellen Goldton und trägst ihn auf das bewegliche Augenlid sowie in die Augenwinkel auf. Einen intensiveren Blick schaffst du durch einen schwarzen Eylinerstrich, den du dicht am Wimpernkranz ziehst. Zum Abschluss die Wimpern mit schwarzer Mascara tuschen.
Das restliche Make up einschießlich Rouge und Lippenstift fällt dezenter aus – am besten in einem warmen Goldbraun oder im bräunlichen Nudeton.
Gerne beraten dich die Fachleute im Hair-Beauty-Studio, wie du dich festlich schminken kannst.