Wärme, Sinnlichkeit und Leidenschaft – das wird häufig mit braunen Augen verbunden. Etwa 90 Prozent der Menschen weltweit sind braunäugig. Wenn du auch dazu gehörst und deine wunderschöne Augenfarbe gerne betonen möchtest, bekommst du im Kosmetikstudio Zürich dazu viele wertvolle Hinweise. Und natürlich erfährst du auch hier jede Menge nützliche Infos zum Selbermachen.

Braune Augen schminken: Lidschattenfarbe

Braune Augen schminkenGrundsätzlich passt zum braune Augen schminken fast jeder Lidschatten vor allem in kräftigeren Tönen. Mit den passenden Komplementärfarben entsteht ein schöner Kontrast. Wichtig ist nur, dass sie mit deiner Augenfarbe harmonieren:

  • Für den Alltag eignen sich warme Beige-, Sand- oder Moccatöne.  Schimmernde Highlights in den Augenwinkeln kannst du mit Silber, Kupfer oder anderen Metallicfarben setzen.
  • Lidschatten in Kupfer- oder Bronzetönen macht deinen Blick weicher, während Lila, Pflaume und Blau deine Augen strahlen lässt.
  • Vermeiden solltest du dagegen sämtliche Pastellfarben sowie Rot-, Pink- oder Gelbtöne – dadurch wirken deine Augen eher blass und müde.

Eyeliner und Mascara

Zum braune Augen schminken gehört natürlich auch der perfekte Lidstrich – entweder am oberen oder am unteren Wimpernrand. Damit wirkt dein Blick noch intensiver. Hier kannst du beispielsweise Anthrazit, Schwarz oder Brauntöne verwenden. Für einen besonderen Glanz kannst du es einmal mit Türkis oder Khaki probieren. Und wenn du grün-braune oder hellbraune Augen hast, kommen diese mit einem Lidstrich in dunklem Grün oder Marineblau besonders schön zur Geltung.
Der perfekte Augenaufschlag gelingt dir mit Mascara in Schwarz oder Braun. Stimme die Farbe am besten mit dem Lidschatten ab.

Smokey-Eyes für braune Augen schminken

Abends zum Ausgehen dürfen deine Augen ruhig noch etwas mehr betont werden. Achte vor allem darauf, dass dein Make-up farblich gut zu deiner Kleidung passt. Für Smokey-Eyes verwendest du verschiedene dunkle Töne, die zu einer Farbpalette gehören. Mit dunkelbraunen Farbtönen erhältst du ein besonders verführerisches Aussehen, aber auch Lila oder Blau betonen deine Augen vorteilhaft. Weniger geeignet sind Schwarz oder Dunkelgrau.
Zuerst trägst du den dunkelsten Ton direkt am Wimpernkranz auf und die helleren Farben weiter außen. Für einen weichen Übergang verwischst du die Farben miteinander. Eyeliner und Mascara bilden den krönenden Abschluss.
Wenn du deine Augen so stark betonst, solltest du für dein restliches Make-up dezentere Farben wählen, wie beispielsweise einen Lippenstift bzw. Gloss in Nude-Tönen.
Braune Augen schminken lassen vom Profi – so wird deine Party, Hochzeit oder der Abend zu zweit zum vollen Erfolg. Im Hair-Beauty-Studio wirst du von Fachleuten beraten und perfekt geschminkt.