Neue Power für kräftiges Haar

Eine schöne, gesunde Haarpracht hängt von vielen Einflussfaktoren ab – einer davon ist die Ernährung. Denn in frischen Lebensmitteln sind zahlreiche Nährstoffe enthalten, die mit der Kraft der Natur für kräftiges Haar sorgen, das glänzend und gesund aussieht. Für den perfekten Look sorgen zudem unsere Haarstylisten in Zürich.

Kräftiges Haar mit gesunder Ernährung und pflegenden Anwendungen

Kräftiges HaarGanz allgemein lässt sich sagen, dass natürliche pflanzliche Nahrung wie Obst, Gemüse, Blattgrün, Nüsse, Samen und ähnliches qualitativ hochwertigere und vom Körper besser verwertbare Inhaltsstoffe enthält – das wirkt sich natürlich auch entsprechend auf kräftiges Haar aus. Tierische Lebensmittel wie Fleisch, Fisch oder Milchprodukte können ebenfalls einige Nährstoffe liefern, diese sollten aber seltener auf dem Speiseplan stehen und Bio-Qualität besitzen.
Zu kräftigem Haar verhelfen dir zudem verschiedene Anwendungen, wie eine Kapillarbehandlung oder eine feuchtigkeitsspendende  Intensivpflege. Jetzt stellen wir dir noch fünf Nährstoffe vor, die ebenfalls hilfreich für gesundes, schönes und kräftiges Haar sind.

Kräftiges Haar mit Vitamin A

Wenn du unter dünnem Haar leidest, kann dir Vitamin A helfen. Denn es fördert das Haarwachstum und unterstützt die Fettsynthese in den Follikeln. Außerdem sorgt es für geschmeidiges und kräftiges Haar. Vitamin A und dessen Vorstufe, das Beta-Carotin, ist beispielsweise enthalten in Karotten, Brokkoli, Grünkohl, Paprika, Spinat, Brombeeren, Pflaume oder Pfirsich, aber auch in Käse, Butter und Leber.

B-Vitamine unterstützen die Schönheit der Haare

Vor allem Vitamin B7 oder auch Biotin sorgt für eine glänzende Haarpracht und hilft gegen Haarausfall. Du solltest täglich 0,03 mg bis 0,1 mg Biotin zu dir nehmen. Es ist u.a. enthalten in Avocado, Spinat, Linsen, Walnüssen, Champignons, Vollkornreis, Haferflocken, Erdnüssen und Eigelb. Auch die anderen Vitamine des B-Komplexes sind wertvoll für kräftiges Haar. Sie finden sich beispielsweise in Nüssen, Hülsenfrüchten, Ölsaaten (z.B. Kürbiskerne), Vollkornprodukten sowie in Fleisch und Milchprodukten.

Vitamin C sorgt für eine gesunde Haarstruktur

Das Vitamin C ist u.a. für den Aufbau der Haare zuständig, fördert deren gesunde Struktur und beugt Haarausfall vor. Zudem trägt es zur Haargesundheit bei, indem es für die Versorgung der Haarwurzeln mit Eisen und Sauerstoff sorgt. Für kräftiges Haar solltest du also auch Vitamin-C-reiche Nahrung essen wie Zitrusfrüchte, Beeren, Ananas, Kohl, Rettich, Tomaten, Brokkoli oder Paprika.

Eisen für kräftiges Haar und gegen Haarausfall

Damit deine Haare wachsen können und kräftig bleiben, benötigen sie u.a. Eisen. Es versorgt die Haarzellen mit Energie, kümmert sich um die Produktion wichtiger Proteine und organisiert den Transport von Sauerstoff im Blut. Als Eisenlieferanten gelten allgemein Rind- und Schweinefleisch. Es ist aber auch in Hülsenfrüchten, grünem Blattgemüse, Sonnenblumenkernen, Cashewnüssen, Trockenfrüchten und Beeren enthalten.

Gesundes, kräftiges Haar mit pflanzlichen Proteinen

Da deine Haare aus dem Protein Keratin bestehen, kann es bei unzureichender Proteinversorgung zu Haarausfall kommen, weil die Keratinbildung gestört ist. Zu den tierischen Lieferanten von Eiweiß werden Fleisch, Eier und Käse gezählt. Da aber pflanzliches Protein biologisch wertvoller ist, empfehlen wir dir die Eiweißzufuhr beispielsweise mittels Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Nüssen, Gersten- und Weizengras, Pseudogetreide (z.B. Amaranth, Quinoa), Vollkornprodukten oder Hafer.
Wir im Hair-Beauty-Studio möchten, dass du dich rundum wohl und schön fühlst. Dazu gehört kräftiges Haar genauso wie eine typgerechte Frisur, eine gepflegte Haut und ein tolles Make-up. Bei uns bekommst du all das und noch viel mehr – schau doch einfach mal vorbei.