Pflege für blonde HaareDu bist gern eine Blondine? Verständlich – denn diese fallen auf und wirken strahlend und frisch. Häufige Haarblondierungen, falsche Pflege und der vermehrte Einsatz von Glätteisen & Co. können dein Haar allerdings extrem angreifen. Deshalb ist eine sorgfältige Pflege für blonde Haare besonders wichtig. Das wissen die Experten vom Coiffeur in Zürich und stellen dir Pflegetipps für deine blonde Mähne vor.

Fünf Tipps zur Pflege für blonde Haare

  1. Feuchtigkeit und Extrapflege: Bedenke bitte, dass dein Haar beim Blondieren strapaziert wird. Die schützende Schuppenschicht wird chemisch geöffnet, wodurch die Haare trockener und spröder werden. Deshalb solltest du zur Pflege für blonde Haare speziell dafür entwickelte Produkte nutzen. Diese versorgen das Haar mit einer Extraportion Feuchtigkeit und Pflegestoffe. Außerdem sorgen sie für Glanz und eine brillante, länger haltende Farbe.
  1. Haarkuren und Styling: Regelmäßig verwendete Haarkuren bzw. Haarmasken gehören zur Pflege für blonde Haare unbedingt dazu. Diese kannst du gerne mal länger einwirken lassen, beispielsweise über Nacht. Spezielle glanzgebende Stylingprodukte frischen deine blonde Pracht zwischen den Färbeterminen auf. Haben deine Haare ein warmes Blond, sollten die in den Shampoos enthaltenen Farbpigmente Gold sein und bei kühlem Blond silber- oder violettfarben. Wenn du nicht sicher bist, welches Produkt am besten zu deinen blonden Haaren passt, lass dich von unseren Profis im Hair-Beauty-Studio dazu beraten.
  1. Hausmittel zur Pflege für blonde Haare: Auch Jojoba-Öl, Grüntee, Kamillentee oder Mineralwasser bringen deine blonde Haarpracht zum Strahlen. Das Öl wird nach der Anwendung natürlich ausgespült, mit den kalten Tees spülst du die Haare nach der Wäsche. Bei angegriffenen, normalen Haaren kann auch eine Ei-Honig-Maske hilfreich sein. Dazu mischst du ein Eigelb mit einem Löffel Honig, trägst das Ganze auf das gesamte Haar auf und lässt es unter einem Handtuch 20 Minuten einwirken.
  1. Hilfe bei Gelb- und Grünstich: Erste Hilfe bei Gelbstich in den Haaren ist ein Silbershampoo. Es sorgt nach mehreren Anwendungen wieder für ein klareres Blond. Um einen Grünstich der blonden Haare zu verhindern, solltest du unbedingt Chlorwasser meiden. Sollte es dennoch zu einer grünlichen Färbung kommen, benutze ein Shampoo für silberweißes Haar oder probiere als SOS-Lösung eine Spülung mit zwei in einem halben Liter Wasser aufgelösten Aspirin plus C-Tabletten.
  1. Pflege für blonde Haare vom Fachmann: Sollte es trotz aller Pflege zu Spliss kommen, lass dir beim Friseur die Spitzen nachschneiden. Dort erhältst du außerdem eine professionelle Pflege für dein strapaziertes Haar. Außerdem kann der Haarprofi dir bei zu gelb geratenen Haaren mit einer Farbspülung wieder ein frisches, angenehmes Blond zaubern.

Mehr als Pflege für blonde Haare beim Haarspezialist

Neben der perfekten Pflege für blonde Haare sorgen unsere Hairstylisten für den perfekten Look deiner Frisur, die deinen Typ unterstreicht und ideal zu dir passt. Wenn du dich als Frisurenmodell zur Verfügung stellst, kommst du zudem in den Genuss von super günstigen Preisen. Besser und günstiger gestylt geht nicht!