French Maniküre in Zürich vom Profi erhalten Sie im Swiss Beauty Studio

French ManiküreGepflegte Hände und Nägel sind bei Frauen und Mädchen ein absolutes Aushängeschild. Schon seit einiger Zeit sind den Möglichkeiten, wie man Nägel schmückt und verziert, keine Grenzen mehr gesetzt und ständig kommen neue Trends dazu. Wer sich nicht mit besonders aufwändigen Mustern, Formen und Farben anfreunden kann, für den ist die French Maniküre die einfachste Art, die Nägel immer gepflegt und schön aussehen zu lassen. Im Swiss Beauty Studio in Zürich bieten wir French Maniküre zu attraktiven Preisen an.

Ob der Ursprung der French Maniküre wirklich in Frankreich liegt, darüber streiten sich Geister. Fakt ist, dass der Trend der French Maniküre in Zürich genauso beliebt ist, wie überall sonst auf der Welt, was durch die Stars und Sternchen auf den roten Teppichen deutlich wird.

Was ist French Maniküre überhaupt?

Der Trend der French Maniküre ist überall verbreitet und so sieht man die besondere Art der Nagelpflege in allen Altersschichten. Dabei sehen die Nägel bei der French Maniküre relativ natürlich aus. Es wird nach dem sorgfältigen Feilen und Pflegen der Nägel lediglich ein Unterlack aufgetragen, der meist unauffällige Farben wie Rosé, Apricot oder Nude-Töne hat. Darauf wird nach dem Trocknen ein weißer Lack aufgetragen und zwar nur an den Nagelspitzen. Meist bringt man, um das Weiß klar abzugrenzen, vorher eine Schablone auf, die verhindern soll, dass die weiße Farbe verläuft. Ist auch der weiße Lack der French Maniküre getrocknet, wird das Ganze mit einer Schicht Überlack abgerundet und vollendet. Dies ist die klassische Form der French Maniküre, die inzwischen je nach Wunsch auch in anderen Farben durchgeführt werden kann. Dabei sind die Nagelspitzen dann schwarz oder bunt und auch der Unterlack kann in anderen Farben gewählt werden.

Wo kann ich mir French Maniküre in Zürich machen lassen?

Um ein sauberes Ergebnis zu erhalten, sollte man sich die French Maniküre von ausgebildeten Fachleuten im Nagelstudio machen lassen. Diese haben genug Routine und die richtigen Arbeitsmaterialien, sodass die French Maniküre gelingt. Die Behandlung sollte alle paar Wochen wiederholt werden, um den Nägeln ein schönes und gepflegtes Aussehen zu verleihen. Wer dabei noch Geld sparen möchte, darf sich gerne bei der Swiss Beauty Academy als Model zur Verfügung stellen und zahlt nach der Verschönerung seiner Nägel nur noch den halben Preis.