Diese Kombination ist einfach immer unschlagbar. Denn sind Nagellack und Lippenstift in einer perfekten Harmonie, kann sich dies nur positiv auf den gesamten Look auswirken. Doch vielen Frauen fällt es schwer, hier genau die richtige Kombination zu finden. Das muss aber gar nicht sein. Denn es kann wirklich sehr einfach sein, Nagellack und Lippenstift stilvoll und vor allem auch effektiv zu kombinieren. Glauben Sie nicht? Dann sollten Sie auf jeden Fall weiterlesen. Ein kleiner Tipp aber schon mal vorweg; Es reicht nicht, wenn sich Nagellack und Lippenstift nur ähnlich sehen. Dieser Faux Pas sollte auf jeden Fall vermieden werden.

Lippenstift: Es darf gerne gleich sein

Es darf ruhig mutig an die Sache gegangen werden. Denn warum nicht einfach mal den Lippenstift in dem gleichen Farbton, wie den Nagellack tragen? Klingt außergewöhnlich? Sieht aber einfach nur toll aus. Diese Kombination wird Sie in ein ganz neues Make-up-Universum katapultieren. Denn bei dieser Kombination dominieren Stil und Eleganz. Sie können sich gewiss sein, dass Sie die Wirkung in Sachen Extravaganz noch mehr verstärken können, indem Sie auf einen sehr dunklen Ton setzen. Also, je dunkler und kräftiger der Farbton ist, umso effektiver wird der Look. Wenn Sie diese Kombination aber auch im Alltag tragen wollen, dann sollten Sie auf jeden Fall auf einen helleren Ton setzen. Hierfür eignen sich unter anderem auch Pastelltöne. Sie können sogar bei den blasseren Fabtönen ein wenig von der Strenge in Sachen Kombination ablassen. Denn in diesem Fall ist es nicht ganz so schlimm, wenn die Farbtönen nicht zu 100% übereinstimmen.

Lippenstift: Es soll ein Kontrast sein

Lippenstift und Nagellack in Kombination

Es kann natürlich auch sein, dass Sie es langweilig finden, wenn alles Ton in Ton ist. Gut, dann haben wir eben auch noch eine andere Variante für Sie. Wie wäre es denn, wenn Sie einfach mal ein paar Kontraste setzen? Klingt gut? Und so sieht es dann auch aus. Aber Vorsicht: In diesem Fall können Sie nicht einfach wild drauf los, alle Farben mit einander kombinieren. Sie könnten es schon tun. Die Frage ist nur, ob es wirklich gut aussieht. Sie könnten aber zum Beispiel einen tiefroten Lippenstift tragen und diesen dann mit einem beigen Nagellack kombinieren. In diesem Fall liegt die Betonung ganz klar auf den Lippen und die Nägel wirken auf eine dezente Weise elegant. Anders können Sie den Fokus aber auch auf die Nägel lenken, indem Sie einen silbernen Nagellack mit einem roten Lippenstift kombinieren. Was gar nicht geht, ist roter Nagellack und pinke Lippen. Sie sollten bei der Wahl der einzelnen Farben also wirklich auch immer darauf achten, dass es elegant wirkt. Wenn Sie sich einfach zu unsicher sind, dann entscheiden Sie sich für die erste Variante und tragen Nagellack undLippenstift in einem gleichen Ton. Denn mit diesem Look gehen Sie auf jeden Fall auf Nummer sicher und können zudem auch noch in Sachen Eleganz überzeugen.
In unserem Nagelstudio beraten wie Sie sehr gerbe, welcher Nagellack zu Ihnen und Ihrem Typ passt.