Schönheit kommt nicht nur von außen, sondern auch von innen. Das wissen auch die Beauty-Experten im Hair-Beauty-Studio in Zürich. Deshalb empfehlen wir dir heute Superfoods für schöne Haut, die du in deine Ernährung einbauen kannst. Zusammen mit einem perfekten Make-up kommt deine gesamte Ausstrahlung dann noch besser zur Geltung.

1. Superfoods für schöne Haut: Goji-Beeren

Goji-Beeren sind sehr Vitamin C-reich. Dieses Vitamin ist hilfreich, damit dein Körper wichtiges Kollagen aufbauen kann. Dieses wiederum hält dein Gewebe straff und lässt die Haut jünger aussehen. Außerdem hilft Vitamin C dabei, entstandene Schäden durch Stress, Schlafmangel und Sonneneinstrahlung auszugleichen. Der hohe Gehalt an Antioxidantien unterstützt zudem strahlend schönend Haut.

2. Mandeln sind Superfoods für schöne Haut

Superfoods für schöne HautMandeln enthalten besonders viel des Hautvitamins E. Ihm wird eine besonders große Heilwirkung auf die Haut nachgesagt – es lässt sie glatter und weicher aussehen. Zudem sorgt Vitamin E für kräftigere Nägel und glänzenderes Haar. Apropos: Schöne, gepflegte Haare sind die eine Seite, ebenso wichtig ist eine Frisur, die zu deinem Typ passt. Bei deinem Coiffeur in Zürich erhältst du einen modernen und typgerechten Haarschnitt sowie weitere zahlreiche Pflegetipps.

3. Tomaten enthalten einen hilfreichen sekundären Pflanzenstoff

Hättest du gedacht, dass auch Tomaten tolle Superfoods für schöne Haut sind? Das liegt an dem enthaltenen Lycopin. Die Substanz ist ein sekundärer Pflanzenstoff und verleiht Tomaten ihre rote Farbe. Für deine Haut hat Lycopin eine positive Wirkung, indem sie diese frisch und jung hält und vor Hautalterung und Sonnenbrand schützt. Da dein Körper das Lycopin aus rohen Tomaten nur schwer verwerten kann, kommst du am besten mit gekochten Tomaten in den Genuss dieser Substanz.

4. Karotten als Superfoods für schöne Haut verwenden

Reich an Vitamin A sind Karotten. Das Vitamin klärt und beruhigt die Haut, wenn sie irritiert ist und zu Unreinheiten neigt. Zudem verträgt die Haut das Sonnenlicht besser und wird schneller braun. Das in Karotten vorkommende Silicium stärkt das Bindegewebe und lässt deine Haut jung und straff wirken. Übrigens: Im Kosmetikstudio Zürich wird deine Haut zusätzlich gepflegt und verschönert, denn die Experten wissen genau, welche Pflege dein Hauttyp benötigt.

5. Reiner Kakao macht schön

Wenn von Superfoods für schöne Haut die Rede ist, darf der Kakao keinesfalls fehlen. Gemeint ist dabei vor allem roher Kakao oder zumindest wirklich dunkle, reine Schokolade ohne weitere Zutaten wie Zucker, Farbstoffe oder Aromen. Dann sind nämlich zahlreiche Inhaltsstoffe vorhanden, die deiner Haut gut tun. Flavonoide und Phytonährstoffe wirken antioxidativ und beugen der Hautalterung vor. Die gesundheitsfördernde Substanz CocoHeal fördert das Wachstum der Hautzellen. Durch diese Eigenschaft verbessert sie die Wundheilung, minimiert Faltenbildung und hilft bei Hautschäden.
Welche Superfoods für schöne Haut du auch künftig in deinen Speiseplan integrierst: Nur ein Besuch beim Beatuy-Experten sorgt dafür, dass auch wirklich das Optimum aus deinem Typ herausgeholt wird. Wenn du dich als Model für die professionelle Beauty Fachschule zur Verfügung stellst, erhältst du besonders günstige Preise. Frage einfach nach!