Nailart 2015 – So schön werden die Nägel

Natürlich dürfen auch die Nägel in 2015 nicht vergessen werden. Denn diese sind nun einmal wichtig. Schöne Nägel sind nicht nur schön anzusehen, sondern zeugen auch von einer entsprechenden Pflege. Und schöne Hände mit gepflegten Nägeln machen immer einen guten Eindruck. So, nun aber zu den Trends, auf die wir uns in diesem Jahr freuen können. Aber eines schon mal vorweg: Es wird nicht nur sehr bunt, sondern auch Muster haben in diesem Jahr Hochkonjunktur. Man darf also gespannt sein….

Nailart 2015: Muster, soweit das Auge reicht

Es gibt in diesem Jahr eine Menge Muster, die man auf den Nägeln tragen kann. So beispielsweise auch zarte Linien. Diese stechen am besten in einem hellen Weiß hervor. Der Untergrund auf den Nägeln sollte mit einem Nude-Nagellack versehen sein. Bei diesem Muster sollte aber wirklich explizit darauf geachtet werden, dass die Linien sehr fein und zart gehalten sind. Auf diese Weise kommt das Muster eben noch besser zur Geltung. Dieser Look kann aber auch noch wenig exzentrischer gestaltet werden. Dazu werden einfach blaue und weiße Linien miteinander kombiniert. In diesem Fall dürfen die einzelnen Linien dann auch etwas dicker sein. IN Sachen Muster geht es aber noch einen Zacken schärfer. So werden beispielsweise nudefarbene Nägel mit einem grafischen Linienmuster versehen. Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Unruhe auf den Nägeln entsteht. Das Muster auf den Nägeln sollte zudem klar zu erkennen sein.

Nailart 2015
Metallich ist angesagt bei Nailart

Es geht aber auch noch ein wenig anders. Nämlich im Metallic-Look. Dazu werden nudefarbene Nägel einfach mit einem silbernen Farbverlauf versehen. Dieser Look konnte schon auf der einen oder anderen Fashion-Show bewundert werden. Wer nicht die ganzen Nägel mit diesem Farbton versehen möchte, entscheidet sich einfach nur bei den Spitzen für diese Farbe. Wichtig ist dabei aber eine weiße Abtrennung zum restlichen Nagel.

Nailart: Schwarz trifft auf Weiß

Sie Farbkombination Schwarz und Weiß wird wohl so schnell niemals aus der Mode kommen. Dies kann in diesem Jahr auch mal wieder ganz klar bei den Nägeln bewundert werden. Angesagt sind unter anderem Nägel, die komplett mit weißem Nagellack bedeckt sind. Auf den Nägeln bzw. dem Nagellack wird dann eine schwarze Linie gezogen. Dazu sollte diese Linie vorzugsweise die Spitze der Nägel kennzeichnen. Aber auch der Schwaz-/Weiß-Look kann noch perfektioniert werden. Denn grafische Nägel in diesem Look werden nicht nur auf der Fashion-Show immer wieder zu bewundern sein. Wer sich der Herausforderung stellen will, sollte jedoch über eine ruhige Hand verfügen. Alternativ kann die Kombination auch noch durch einen Nude-Ton unterstützt werden.
Es gibt also ganz verschiedene Möglichkeiten, wie die Nägel im Jahr 2015 so richtig in Szene gesetzt werden können. Wenn Sie auf der Suche nach noch mehr Trends sind oder sich einfach mal die Nägel von einem Profi gestalten lassen möchten, schauen Sie doch mal in unserem Nagelstudio vorbei, welches Sie gerne zu Nailart berät.